Verbinden Sie Photo Shop Ebenen mit wenigen Klicks

Das Zusammenführen von Ebenen wird zu einer Routineaufgabe für alle, die Photoshop häufig verwenden. Wie bei den meisten Funktionen in Photoshop CC können Sie Ebenen auf verschiedene Arten zusammenfügen. Der gängigste Ansatz besteht darin, alle sichtbaren photoshop ebenen verbinden oder ein Bild zu reduzieren, so dass Sie Kunstwerke ganz einfach in ein anderes Projekt verschieben können.

Wenn Sie nur zwei von mehreren Ebenen zusammenführen möchten, ist die Option Zusammenführen nach unten ein schneller Ansatz. Photoshop bietet auch die Möglichkeit, mehrere Ebenen in eine neue Ebene zu stempeln, ohne zu fusionieren und ohne die anderen Ebenen zu beeinflussen. Wenn Sie eine Clipping-Maske haben, die Sie zusammenführen möchten, hat Photoshop auch dafür eine Option.

 

Photo Shop Ebenen simpel verbinden
Photo Shop Ebenen simpel verbinden

Fügen Sie sichtbare Ebenen in Photoshop zu einer Ebene zusammen

  1. Machen Sie die Ebenen, die Sie zusammenfügen möchten, im Ebenenbereich sichtbar.
  2. Öffnen Sie Ihr Photoshop-Projekt und schauen Sie sich das Fenster Ebenen an. Jede Ebene mit dem Symbol „Auge“ ist sichtbar und wird beim Zusammenführen berücksichtigt.
  3. Klicken Sie auf das Symbol „Auge“ neben einer Ebene, die Sie nicht zusammenfügen möchten. Wenn Sie z.B. die Transparenz erhalten wollen, blenden Sie die Ebene „Hintergrund“ aus.
  4. Wählen Sie „Merge Visible“ im Ebenenmenü.
  5. Klicken Sie auf das Menü „Layer“ und wählen Sie „Merge Visible“, um alle sichtbaren Layer zusammenzuführen. Wenn alle Ebenen sichtbar sind, werden sie durch die Auswahl von „Bild reduzieren“ ebenfalls zusammengeführt.
  6. Die ausgewählten Layer werden zusammengeführt.
  7. Speichern Sie die Datei in einem beliebigen Format mit der Option „Speichern unter“ im Menü Datei. Verwenden Sie einen anderen Dateinamen, damit Sie die Originaldatei nicht überschreiben. Das Überschreiben der Originaldatei macht es unmöglich, die Ebenen nach dem Schließen der Datei wiederherzustellen.

Zusammenführen bestimmter Ebenen

  1. Wählen Sie „Zusammenführen nach unten“ aus dem Ebenenmenü.
  2. Mischen Sie zwei Ebenen, ohne andere Ebenen zu beeinflussen, mit der Option Merge Down. Beginnen Sie mit der Auswahl der obersten Ebene, die Sie im Ebenenbereich zusammenführen möchten. Wenn es sich um einen Vektor handelt, wie z.B. eine Formebene, müssen Sie zuerst die Ebene aus dem Ebenenmenü rasterisieren. Ziehen Sie die zweite Ebene, die Sie zusammenfügen möchten, so, dass sie direkt unter der ersten Ebene liegt. Wenn Sie im Ebenenmenü „Zusammenführen“ wählen, werden die beiden Ebenen zu einer Einheit.
  3. Markieren Sie die Ebenen, die zusammengestempelt werden sollen.
  4. Verwenden Sie eine Tastenkombination, um mehrere Ebenen in eine neue einzelne Ebene zu stempeln.
  5. Strg-Klick auf jede Ebene, die Sie in das Ebenenfenster aufnehmen möchten, um sie hervorzuheben. Wenn die Ebenen ausgewählt sind, drücken Sie „Strg-Alt-E“, um sie zu markieren. Alle Ebenen werden in eine neue zusammengeführte Ebene gestempelt. Die einzelnen Schichten bleiben unverändert.
  6. Die Option Merge Clipping Mask befindet sich im Ebenenmenü.
  7. Zusammenführen der Ebenen, die eine Schnittmaske erstellen, mit der Option Schnittmaske zusammenfügen in Photoshop.
  8. Klicken Sie zunächst auf das Symbol „Auge“ neben jeder Ebene im Ebenenbereich, um alle anderen Ebenen auszublenden.
  9. Wählen Sie die Maskenebene – die unterhalb der zu maskierenden Ebene – und wählen Sie dann „Merge Clipping Mask“ aus dem Ebenenmenü.